zur Startseite

Neue Kurzkrimis in Sicht

Für 2018 sind eventuell noch zwei neue Kurzkrimis von mir zu erwarten. Einer davon wird voraussichtlich Mitte September erscheinen. Da diese Geschichte Teil eines noch laufenden Wettbewerbs ist, kann ich noch nicht mehr dazu sagen. Außerdem steht noch die Veröffentlichung eines weiteren Kurzkrimis aus. Ob das aber in diesem Jahr noch etwas wird, steht bislang leider nicht fest. Ursprünglich sollte der vorgesehene Band bei KSB erscheinen, doch leider ging der Verlag in die Insolvenz. Falls sich kein anderer Verlag findet, will die Herausgeberin die Anthologie in Eigenregie verlegen.

DSGVO zum 2.

Liebe Besucher*Innen meiner Webseite,

Da ich laut EuGH-Urteil vom 5. Juni 2018 befürchten muss, für von Facebook zu verantwortende Datenschutzverstöße in Mithaftung genommen zu werden, habe ich meine FB-Autorenseite vorübergehend vom Netz nehmen lassen. Der Link zu meiner FB-Autorenseite funktioniert also derzeit nicht. Wie lange dieses “vorübergehend” dauern wird, hängt von der weiteren Entwicklung der Rechtslage ab. Leider hat die seit dem 25. Mai 2018 geltende neue DSGVO zu erheblicher Verunsicherung bei vielen Autor*Innen geführt, die wie ich ihre Seiten geschlossen haben. Zahlreiche Blogs sind inzwischen ebenfalls eingestellt worden. Ich bedauere diese Entwicklung sehr und fürchte, dass sie kaum einen besseren Datenschutz, aber dafür eine Einschränkung kultureller Vielfalt mit sich bringt.

Hinweis zur DSGVO

Liebe Besucher*Innen meiner Webseite,

anlässlich der ab 25.5.2018 geltenden EU-Datenschutzregelung verweise ich auf meine Datenschutzerklärung. Die erklärt Ihnen ausführlich, welche Daten hier erhoben und verarbeitet werden.

Neuer Thriller vor Fertiggstellung

Mit “Griff nach der Macht” habe ich einen neuen Roman in Arbeit, der reichlich Spannung bietet. Er verbindet Elemente eines Wirtschafts- und Politthrillers mit Action und klassischer Mordermittlung. Die Rohfassung steht, aber noch gibt es einige Baustellen zu bearbeiten. “Griff nach der Macht” ist mein bislang umfangreichstes Manuskript. Er vefügt über eine Vielzahl interessanter Charaktere und spielt an unterschiedlichen Orten in Deutschland und Österreich. Wer neugierig geworden ist: Auf meiner Facebook-Seite habe ich zwei Textauszüge veröffentlicht.

Kurzkrimi: “Schwarzer Peter” in der Anthologie “Doudnsuppn”

Inzwischen ist die zum Ralf-Bender-Krimipreis 2017 gehörende Anthologie “Doudnsuppn” erschienen. Der Band enthält 24 Kurzkrimis, die durchweg im Bayerischen Wald spielen. Herausgeber sind A. Frimberger und L. Wandtner. Das 300 Seiten umfassende Taschenbuch enthält meinen Beitrag: “Schwarzer Peter” und kostet EUR 12,95. Die ISBN lautet 978-3-9439261-70.

 

Nominierung für den Ralf-Bender-Literaturpreis

+++++++++++++++Mein Kurzkrimi: “Schwarzer Peter” wurde für den Ralf-Bender-Literaturpreis nominiert. Die Bekanntgabe der Preisträger erfolgt am 21. Oktober 2017.+++++++++++++++++++++++++++

Nachtrag 26.10.2017: Bilder und weitere Informationen siehe unter: “Lesungen und andere Veranstaltungen”.

Wunderwasser Krimi-Anthologie zum Luther-Jahr

Zum Luther-Jahr suchte die Gemeinde Tambach-Dietharz Beiträge, die sich mit einer angeblichen Wunderheilung Martin Luthers befassten. Mein Beitrag: “Einmal Luther und zurück” wird in der Wunderwasser Krimi-Anthologie vertreten sein. Das Buch erscheint am 16. August 2017 im Verlag Tasten & Typen. Das Titelbild zu dieser Anthologie finde ich sehr gelungen. Der Entwurf dafür stammt aus der Feder von Thomas Offhaus.

 

Kurzgeschichte “Gnadenlos” vorab online verfügbar

Meine demnächst erscheinende Kurzgeschichte “Gnadenlos” kann vorab online gelesen werden. Hier der Link
Die anlässlich des Reformationsjubiläums vom Kirchenkreis Wittenberg herausgegebene Anthologie soll im April 2017 erscheinen. Bei den darin enthaltenen Texten handelt es sich um Wettbewerbsbeiträge zur Ausschreibung: “sola scriptura 2017″.

Neue Seite “Media-Lounge”

Meine Homepage hat Zuwachs bekommen. In der “Media-Lounge” gibt es zwei meiner Kurzkrimis zu hören. Bei “Winnies Trick” handelt es sich um eine im Jahre 2009 von Petra Weber (Krimikiosk.de) gelesene und vertonte Geschichte. “Gonzo liebt Kuchen” habe ich selbst im Rahmen meines Besuchs beim freien Radiosender Radio Rhein-Neckar e.V. gelesen. Die in der Reihe “Bermudafunk” ausgestrahlte Sendung wurde Ende Oktober 2013 ausgestrahlt. Drei Buchtrailer gibt es auch noch zu sehen. Hoffe, das Angebot gefällt. Viel Vergnügen!

Neues Interview auf Autoren-Bücherei.de

auf der Plattform Autoren-Bücherei.de gibt es ein Interview mit meiner Wenigkeit. Darin äußere ich mich unter anderem darüber, welches Buch mich beeinlusst hat und welche Romanfigur ich selbst gerne erfunden hätte. Geneigte Leser*innen erfahren auch etwas über meine Lieblingsspeisen, wenn es sie denn interessiert. Herzlichen Dank an die Autoren-Bücherei für die Veröffentlichung.


Hit Counter provided by
technology news
Sitemap