zur Startseite

Neues Interview auf Autoren-Bücherei.de

auf der Plattform Autoren-Bücherei.de gibt es ein Interview mit meiner Wenigkeit. Darin äußere ich mich unter anderem darüber, welches Buch mich beeinlusst hat und welche Romanfigur ich selbst gerne erfunden hätte. Geneigte Leser*innen erfahren auch etwas über meine Lieblingsspeisen, wenn es sie denn interessiert. Herzlichen Dank an die Autoren-Bücherei für die Veröffentlichung.

Erfurt Krimianthologie erschienen

Die Krimianthologie “Erfurt – Mordsmäßig aufgetischt” ist jetzt lieferbar. Herausgeberin Karina Bleicher präsentiert 21 teils bitterböse Kurzkrimis, die in der Hauptstadt Thüringens spielen, Manche davon vor dem Hintergrund der Kocholympiade. Mit dabei, mein Beitrag: “Le Meur und die fehlende Leiche”.

Das Buch ist erschienen bei KSB Media, Umfang 230 Seiten, Preis 14,50 Euro (ISBN 978-3-946105-45-9).

“Erfurt – Mordsmäßig aufgetischt” erscheint bald

Der Verlag KSB Media kündigt bereits die Krimianthologie “Erfurt – Mordsmäßig aufgetischt” an. Ab September 2016 sollte das Buch im Handel erhältlich sein. Die Anthologie enthält meinen Beitrag: “Le Meur und die fehlende Leiche”. Der Preis des von Karina Bleicher herausgegebenn Buches soll 14,50 Euro betragen. Leser*innen erwartet ein kurzweiliges Krimivergnügen mit kulinarischer Note.

EBook: “Die Zweite Kraft der Gedanken”

“Die Zweite Kraft der Gedanken” enthält fünf Kurzgeschichten, die in den vergangenen Jahren in unterschiedlichen Anthologien erschienen sind. Dieses exklusiv bei Amazon erhältliche eBook versammelt fünf Geschichten, die meist ernste Themen behandeln. Erhältlich ist das etwa achtundzwanzig Buchseiten umfassende elektronische Büchlein zum Preis von EUR 1,20.

Kurzkrimi “Quälgeister” in Anthologie “Mordsklasse”

Inzwischen steht ein neuer Erscheinungstermin für die Krimianthologie “Mordsklasse” fest. Wie Der Kleine Buchverlag auf seiner Homepage mitteilt, ist als Erscheinungstermin der 16. Mai 2016 vorgesehen. Die Satzvorlage für meinen Beitrag “Quälgeister” habe ich bereits erhalten. Ich glaube, dass “Mordsklasse” vielen Leser*innen Freude bereiten wird. Das Buch kann übrigens schon vorbestellt werden. Entweder beim Verlag oder im Buchhandel.

Angaben zum Buch:

Mordsklasse

Hrsg. Greta Wallenhorst

ISBN: 978-3-942637-52-7

21.5 x 13.5 cm

Paperback
ca. 192 Seiten

14,90€

Interview bei Mordsbuch

Der Krimiblog Mordsbuch hat mir seinen Fragenkatalog zukommen lassen. Zusammen mit meinen Antworten ergibt das ein Interview, das hier nachgelesen werden kann. Wer schon immer mal wissen wollte, wann ich beschlossen habe, Schriftsteller zu werden, ob ich ein festes Schreibritual habe oder was ich zum Thema Rcherche zu sagen habe: in diesem Interview gibt es die Antworten auf all diese (und noch einige andere) Fragen.

Entschuldigen Sie, wo geht’s denn hier zum Galgen?

Herausgeberin Dr. Maria Zaffarana versammelt in ihrer neuen Anthologie “Entschuldigen Sie, wo geht’s denn hier zum Galgen?” Humorvolle Geschichten von zehn verschiedenen Autoren. Mit dabei mein Beitrag: “Self-Publishing ist toll – oder?”. Das Buch ist bei Amazon erhältlich und kostet in der Printversion 9,90 Euro, als EBook nur 2,99 Euro.

XXL-Leseprobe “VermisstenFall”

Auf dieser Homepage präsentiere ich exklusiv eine XXL-Leseprobe meines Detektivromans “VermisstenFall”. Außerhalb von Buch und EBook gibt es nur hier die ersten beiden Kapitel in voller Länge. Allen Leserinnen und Lesern wünsche ich viel Vergnügen. Wer wissen möchte wie es mit der Handlung weiter geht; “VermisstenFall” ist über den Buchhandel erhältlich. Entweder als günstige EBook Ausgabe für nur 2,99 Euro oder in gedruckter Form für 9,00 Euro.

Bestellangaben:

Jürgen Edelmayer
VermisstenFall
Verlag BoD

Druckausgabe
181 Seiten, kt. EUR 9,00
ISBN: 978-3-7347-7871-1

EBook
186 Seiten EUR 2,99
ISBN: 3-7347-7871-9

E-Book Ausgabe von “VermisstenFall” erschienen

Seit Anfang Juli 2015 ist mein Detektivroman “VermisstenFall” auch als E-Book erhältlich. In dieser Form kostet der Roman nur 2,99 Euro. Ich denke, dass das Buch vor allem Leserinnen und Leser, die an TV-Krimis wie “Wilsberg” ihre Freude haben, gefallen wird.

Zum Inhalt: Tim Strecker, Detektiv minderer Begabung, soll einen Vermissten aufspüren. Der ist untergetaucht, weil er einem Waffenhändler auf die Schliche gekommen sein will. Strecker macht sich widerwillig auf die Suche und stellt bald fest, dass ihm dieser Fall über den Kopf wächst. Auch sein väterlicher Freund, Kommissar Auguste Le Meur, ist von Streckers Ermittlungen alles andere als begeistert, zumal mit deren Beginn die Mortalitätsrate drastisch ansteigt. Unterstützung erhält der Detektiv dagegen von dem Rollstuhlfahrer und Computerhacker Maschine, der ihn mit einer Schusswaffe versorgt.

Neuerscheinung Detektivroman “VermisstenFall”

Titelbild meines neuen Krimis

Endlich ist das gute Stück in Druck gegangen.     Anfang Mai 2015 sollte mein humoristischer Detektivroman “VermisstenFall” im Buchhandel erhältlich sein. Verlegt wurde das Buch bei BoD – Books on Demand, Norderstedt Die ISBN lautet 978-3-7347-7871-1. Der Umfang beträgt 180 Seiten. Das Taschenbuch gibt es zum Preis von EUR 9,00. Eine E-Book Ausgabe ist in Arbeit.


Hit Counter provided by
technology news
Sitemap